1-aktuelles.php

Aktuelles

2. Interkultureller Weihnachts-Mitmachmarkt
Zum zweiten Mal feiert die Uni im Grünen einen Interkulturellen Weihnachts-Mitmachmarkt. Dazu möchten wir euch und Sie herzlich einladen!
Er findet am 01.12.2017 von 14 bis 18 Uhr auf dem Permahof in Hohburkersdorf, Brückenstraße 27 statt. Der Interkulturelle Weihnachts-Mitmachmarkt ist ein kleines Fest zu Beginn des Advents, bei dem wir gemeinsam weihnachtliche Leckereien herstellen und Kleinigkeiten basteln werden. Für Groß und Klein wird etwas dabei sein. Für Speis und Trank ist auch wieder gesorgt.

Camptermine 2018
Dieses Jahr könnt ihr zwischen insgesamt neun Camps zu unterschiedlichen Themen in den Winter-, Sommer- und Herbstferien wählen. Die Details befinden sich derzeit noch in Arbeit. Es lohnt sich also auch in den nächsten Wochen immer mal wieder hier reinzuschauen.
Den aktuellen Campflyer findet ihr dann ebenso hier zum Download.

Interkulturelle Umweltwerkstatt Sächsische Schweiz – Begegnungsprojekt zwischen Migranten und Einheimischen wird fortgesetzt
Mit dem Bau einer interkulturellen Umweltwerkstatt setzt die Uni im Grünen ihr Engagement für die Integration von Asylbewerbern und Migranten in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz fort. Im Projekt „Interkulturelle Umweltwerkstatt Sächsischen Schweiz“ bauen Migranten und Asylbewerber gemeinsam mit Einheimischen aus der Region Sächsische Schweiz eine Umweltwerkstatt zum Experimentieren und Forschen auf dem Permahof in Hohburkersdorf auf. Die gemeinsamen Bauaktivitäten haben am 15. Juli 2017 begonnen. Weil zum Arbeiten auch das gemeinsame Feiern gehört, werden die Bauaktivitäten von weiteren Veranstaltungen begleitet. Beim gemeinsamen Bauen und Feiern wird es wieder viele Gelegenheiten geben, sich gegenseitig kennenzulernen oder bestehende Kontakte zu vertiefen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Gelungene Pflanzaktion
Wie bekommt eine Streuobstwiese eigentlich Nachwuchs? Wenn wir die Früchte vom Baum naschen, leckeren Kuchen backen oder frischen Saft pressen, so wird der Baumbestand mit der Zeit alt und grau. Das freut viele Insektenarten und die Bewohner von Baumhöhlen, doch der Kreislauf von werden und vergehen braucht neuen Anschub. Gut das es das Projekt „Allianz – Bäume für die Zukunft“ von der Allianz Deutschland und NatureLife-International gibt. Denn von den 3.000 Bäumen für Deutschland gingen 60 an den Permahof Hohburkersdorf. Und so griffen zahlreiche Helfer am 18. und 19. März trotz Matschwetter zu Spaten und Hacke, um unsere Vereinsmitglied Frank Eichler tatkräftig beim Pflanzen zu unterstützen. SZ-Artikel lesen

Artenschutzkoffer vom WWF
Zum 50-jährigen Jubiläum des WWF Deutschland wurden insgesamt 150 Artenschutzkoffer an außerschulische Umweltbildungseinrichtungen vergeben und deren Mitarbeiter geschult. Auch der Uni im Grünen e.V. ist seit einiger Zeit im Besitz eines solchen. Jeder Koffer enthält verschiedene beschlagnahmte Asservate und Urlaubsmitbringsel seltener Arten. Mit dieser Aktion soll auf die biologische Vielfalt weltweit und deren Bedrohung aufmerksam gemacht werden. Mit den vom WWF zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialien kommen die Umweltbildner des Uni im Grünen e.V. gern auch in Ihre Schulklasse oder Hortgruppe. Das Bildungsprogramm kann innerhalb von 2 bis 4 Stunden durchgeführt werden und wird an die jeweilige Altersklasse angepasst. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier...

Lehrer aufgepasst!
Sie würden gern Ihre eigenen Kenntnisse zu Naturthemen in einer Fortbildung wieder auffrischen oder erweitern und sich gleichzeitig mit anderen Kollegen darüber austauschen? Kein Problem! Dann finden Sie hier alle Themen für unsere Lehrerfortbildungen und weitere Informationen.

Tausche Klassenzimmer gegen Natur
Der Lehrplan ist vollgepackt mit jeder Menge Themen, die Tag für Tag umgesetzt werden müssen. Warum nicht einmal das Klassenzimmer nach außen verlegen und die Theorie spannend und erlebbar machen? Zumindest bei Naturthemen kann der Uni im Grünen e.V. Unterstützung anbieten. Komplexe Zusammenhänge im Ökosystem, Artenvielfalt, bodenökologische Aspekte, Lebensräume, wie Wald, Wiese und Wasser, hierfür lohnt es sich auf jeden Fall, das Klassenzimmer gegen die Natur einzutauschen. Der Uni im Grünen e.V. hat daher seine Projekttagsangebote noch näher an den sächsischen Lehrplan gerückt und überarbeitet. Diese eignen sich für Grundschule sowie Sekundarstufe I und II. Dabei werden die Lerninhalte fächerübergreifend, fachlich sowie spielerisch und erlebnisorientiert vermittelt. Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular stehen hier bereit...

Schulen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge auf einen Blick
Auf der Internetplattform www.lkssoe.de im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge können u.a. Schüler und Lehrer neuste Informationen zu Ihren Schulen einstellen. In Vorbereitung auf die Einschulung haben Eltern die Möglichkeit, Angebote und Profile der Schulen richtig unter die Lupe zu nehmen. Als gemeinnütziger Umweltbildungsverein mit zahlreichen naturnahen Angeboten für aufregende und interessante Schultage sind wir natürlich mit dabei!

Seit einigen Jahren sind wir ein weiterer Kooperationspartner der DB Regio Südost im Projekt Klasse unterwegs. Besucht uns mit der Deutschen Bahn in der Nationalparkregion Sächsische Schweiz oder Lausitz bei unseren zahlreichen Angeboten für aufregende und interessante Schul- oder Ferientage!