Und so können Sie aktiv werden

Wollen auch Sie uns bei unserer Umweltbildungsarbeit unterstützen, würden wir uns sehr freuen. Dafür gibt es folgende Möglichkeiten:

- Sie kommen aus einem naturwissenschaftlichen Beruf oder sind im Bereich der Umweltbildung tätig, dann werden Sie aktives Mitglied im Verein. Wie? Fragen Sie uns!
- Sie können aber auch Fördermitglied werden (jährlicher Mitgliedsbeitrag für natürliche Personen ab 25 EUR, juristische Personen ab 100 EUR). Als kleines Dankeschön bieten wir Ihnen gern die Verlinkung zu Ihrer Internetseite an.
- Sie ermöglichen im Rahmen eines Stipendiums Kindern und Jugendlichen aus sozial schwächeren Familien z.B. die kostengünstige Teilnahme an einem Feriencamp.
oder
- Sie unterstützen uns mit einer Geld- oder Sachspende (gegen Spendenquittung möglich). Auch kleine Beträge helfen uns!

Die Einnahmen werden alle für die Umsetzung unserer gemeinnützigen Vereinsaufgaben laut Satzung verwendet.

Vereinskonto:
Konto 6009 278 700 bei GLS Gemeinschaftsbank eG, BLZ 430 609 67
IBAN DE95 4306 0967 6009 2787 00, BIC GENODEM1GLS
Bitte geben Sie als Verwendungszweck das entsprechende Kennwort "Fördermitglied", "Spende" oder "Stipendium" an. Vielen Dank!

Wir danken nachstehend genannten Personen / Firmen für Ihre Unterstützung!
× Herr Dr. rer. nat. Ralf Muellerbuchhof aus Dresden, Dipl.-Psychologe an der Uni Leipzig, Fakultät Erziehungswissenschaften
× Herr Martin Kaden aus Dresden, Senckenberg Naturhistorische Sammlungen Dresden - Museum für Mineralogie und Geologie
× Frau Jana Petzold aus Dresden, Dipl.-Forstwirtin, ehemaliges Gründungsmitglied, Umweltpädagogin im Jugendökohaus Dresden